akustikopen.de | KELVIN JONES
455
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-455,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.2.1,fs-menu-animation-line-through,popup-menu-slide-from-left,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

KELVIN JONES

  • Kelvin Jones

KELVIN JONES

Reeperbahnfestival 2019, Freitag 14:35 Uhr: Die Jungs der Antattack Event GmbH stehen im Rahmen ihrer alljährlichen Entdeckungstour auf dem Kiez-Festival im Indira und warten eigentlich auf einen anderen Künstler. Stattdessen taucht ein junger Mann auf, nur mit einer Gitarre bewaffnet, und stellt sich zunächst einmal auf einen Bierkasten in die Mitte des Publikums, da ihm die Bühne zu unpersönlich erscheint, hier im Klub, in dem der Legende nach zum ersten Mal die Beatles auftraten. Er startet mit „Call you home“, dem Song dessen Video mittlerweile 2,6 Millionen Mal auf Youtube angeschaut wurde, und man fragt sich: was ist hier los? Nachdem klar ist, wer er ist und nach weiteren drei Songs mit Pippi in den Augen und die letztlich jeder mitsingt ist klar: Kelvin Jones muss aufs AkustikOpen! Der Coup ist gelungen und der junge Singer/Songwriter-Star aus London, der Berlin mittlerweile zu seiner neuen und geschätzten Heimat erkoren hat, wird eine Solo-Performance in Nalbach zum Besten geben. Seine Songs erinnern gleichermaßen an B.B. King und Buddy Guy, Michael Jackson und Tracy Chapman und ihm ist es wichtig neue Songs akustisch mit Gitarrenbegleitung und alleine vor Publikum auszuprobieren. Wir können es kaum erwarten!